i3b Arbeitsbereich für Baubetrieb, Bauwirtschaft und Baumanagement | Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Publikation Schriftenreihe - Bauwirtschaft und Projektmanagement

Publikationen Schriftenreihe
Feik, R. (2006)

Elektronisch gestütztes Risikomanagement im Bauwesen

ISBN: 978-3-8334-6058-6

Chancen und Gefahren in Projekten zu identifizieren, zu bewerten und die geeigneten Maßnahmen zu treffen, sollten als parallele – aber verknüpfte – Prozesse zum Projektmanagement etabliert werden. Risikomanagement als intensive Auseinandersetzung mit Chancen und Gefahren in Projekten und in projektorientierten Unternehmen führt zu einer verbesserten Projektabwicklung und zu einem besseren Projektergebnis hinsichtlich der drei wesentlichen Projektfaktoren: Kosten, Termine und Qualität.

Ziel des in diesem Buch beschriebenen Konzepts ist die Institutionalisierung des Risikomanagements in Bauprojekten über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks hinweg, beginnend von der Idee und der Projektentwicklung, über die Projektabwicklung und die Errichtung bis hin zur Nutzung. Neben der durch die elektronische Unterstützung des Chancen- und Gefahrenmanagements mittels „eCGM System“ geschaffenen Gesprächsbasis inklusive der Bewertung von erkannten Risiken eignet sich das System zur standardisierten Dokumentation und ermöglicht ein systematisches Controlling von risikobehafteten Vorgängen in Projekten.

Risikomanagement ist eine wesentliche Aufgabe, die der Auftraggeber in seinem eigenen Interesse beherrschen muss, um Bauprojekte umsetzten zu können. Das vorgestellte Konzept kann einen Beitrag dazu leisten. Der Nutzen für Auftraggeber und die Einführung des eCGM-Systems in ein bauprojektorientiertes Unternehmen runden die Risikomanagementbetrachtung ab.


30
05/2015

NEU: Immo-Update

Ist Nachhaltigkeit ein Erfolgsfaktor für Projektentwickler? Weiter- bildungsseminar, 18.06.2015

29
03/2015

NEU: IPDC 2015

International Planning Design & Construction: "Simulation und Modellierung - That's BIM", 19./20.11.2015

29
03/2015

NEU: 4. real estate award

Studentenwettbewerb Flughafen München